SZ-Podcast "Und nun zum Sport":Alles klar für Katar: Wie Flick die DFB-Elf erneuert

Die WM-Quali ist frühzeitig geschafft, das deutsche Nationalteam macht wieder Spaß und der Bundestrainer setzt seine Ideen um. Eigentlich gute Aussichten - und doch gibt es weiterhin Baustellen.

Von Christof Kneer, Sebastian Fischer und Jonas Beckenkamp

Mehr als ein Jahr ist es noch bis zur Fußball-WM 2022 - und seit Montagabend gibt es neben dem Gastgeber Katar eine zweite Mannschaft, die fix dabei ist: Deutschland hat als erstes Team die Qualifikation geschafft. Dem 2:1 gegen Rumänien am Freitag folgte jetzt ein 4:0 in Nordmazedonien und damit hat Bundestrainer Hansi Flick nun das, was sich viele Trainer wünschen: Planungssicherheit und reichlich Zeit, seine Elf zu entwickeln.

Was er genau vor hat, welche Schlüsse sich aus den vergangenen Auftritten ziehen lassen und wie gut diese deutsche Mannschaft nun ist - darum geht es in dieser Ausgabe von "Und nun zum Sport". Moderator Jonas Beckenkamp spricht mit den Fußballexperten Christof Kneer und Sebastian Fischer über Personal, Taktik und Chancen für die Zukunft.

Sie finden den Fußball-Podcast auf iTunes, Spotify, Deezer, Audio Now und allen anderen gängigen Podcast-Apps.

Wie Sie unsere Podcasts hören können, erklären wir in diesem Text. Alle unsere Podcasts finden Sie unter: www.sz.de/podcast. Sie erreichen die Redaktion dieses Podcasts via podcast@sz.de.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB