bedeckt München 19°

Pferdesport:Kein Olympia-Start für Springreiter Ahlmann

Pferdesport
Fällt für die Spiele in Tokio aus: Christian Ahlmann auf Dominator. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Warendorf (dpa) - Die deutsche Springreit-Nationalmannschaft muss kurz vor den Olympischen Spielen in Tokio einen weiteren Ausfall verkraften.

Nach Weltmeisterin Simone Blum und ihrer Stute Alice fällt auch Christian Ahlmann mit seinem Hengst Dominator aus, gab der Reiter aus Marl bekannt. "Wir wollen kein Risiko eingehen und dem Pferd erst einmal eine Pause geben", sagte der 46-Jährige nach einer tierärztlichen Untersuchung des Pferdes.

Im April hatte bereits Blum nach einer Operation von Alice ihren Olympia-Verzicht bekannt gegeben. Im Olympia-Kader sind derzeit noch der in Belgien lebende Daniel Deußer, Marcus Ehning aus Borken und Maurice Tebbel aus Emsbüren. Nach einer Regeländerung werden die Teams in Tokio nur noch aus drei statt vier Paaren bestehen.

© dpa-infocom, dpa:210612-99-962172/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB