bedeckt München
vgwortpixel

Paris St.-Germain:Erfolg nach Stress mit Mbappé/Neymar

DFB-Nationalspieler Thilo Kehrer hat dem französischen Meister Paris Saint-Germain zum Sieg im Ligaspiel beim FC Nantes verholfen. Der frühere Schalker traf beim 2:1-Erfolg in der 57. Minute zum 2:0, nachdem in der ersten Halbzeit Torjäger Mauro Icardi das Team von Trainer Thomas Tuchel in Führung geschossen hatte. Nantes gelang durch Moses Simon nur das 1:2 (68.).

Den Parisern tat der Auswärtssieg gut, nachdem sich Tuchel zuvor mit Diva-Aktionen seiner Topspieler Neymar und Kylian Mbappé befassen musste. Mbappé hatte beim 5:0-Sieg gegen Montpellier erkennbar beleidigt auf seine Auswechslung reagiert. "Ich bin nicht sauer, aber es macht mich traurig, denn so etwas ist nicht nötig. Das hier ist Fußball, kein Tennis, und du musst jeden Spieler respektieren", erklärte Tuchel, der sich mit Mbappé zu einer Aussprache traf. Dennoch bestimmte das Thema die Schlagzeilen in Frankreichs Sportpresse - ebenso wie eine pompöse Geburtstagsfeier von Neymar in einem Pariser Nachtclub. Gegen Nantes fehlte Neymar wegen einer Rippenblessur.

© SZ vom 06.02.2020 / dpa
Zur SZ-Startseite