bedeckt München 14°
vgwortpixel

Paralympics:Tokio ohne Blindenfußballer

Die deutsche Blindenfußball-Auswahl hat die Qualifikation für die Paralympischen Spiele in Tokio 2020 verpasst. Das Team von Bundestrainer Peter Gössmann beendete die Europameisterschaft in Rom auf dem siebten Platz, obwohl es nur eines von fünf Spielen verlor. Ein Sieg fehlte zum Einzug ins Halbfinale, der auch die Chance auf einen Olympiaplatz bedeutet hätte. "Das ist ein bitteres Ergebnis für unser Team, das von allen Seiten immer wieder großes Lob erhalten hat", sagte Teammanager Rolf Husmann.