bedeckt München 29°

Österreich:Geisterendspiel im ÖFB-Pokal

In Österreich findet am Freitag (20.45 Uhr) das erste Finale um einen Fußballtitel in Europa nach der Corona-Pause statt. Im Wörthersee-Stadion in Klagenfurt ist Titelverteidiger Red Bull Salzburg im Endspiel um den ÖFB-Pokal hoher Favorit gegen den Zweitligisten Austria Lustenau. Inklusive Spieler dürfen nur 200 Menschen im Stadion sein. "Das ist eine große Herausforderung, weil es ein Endspiel ist und besondere Emotionen mit sich bringt", sagt ÖFB-Geschäftsführer Bernhard Neuhold. Abstandsregeln gelten auch beim Torjubel und für die Feierlichkeiten des Gewinners nach dem Spiel. Am nächsten Dienstag soll es auch in der österreichischen Bundesliga weitergehen.

© SZ vom 29.05.2020 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite