Joshua Kimmich

Unterschätzt höchstens mexikanische Nationalspieler, aber das seit der WM eigentlich auch nicht mehr. Doch er strahlte am Sonntag nicht immer Verlässlichkeit aus. Vergaß in der ersten Halbzeit einmal vor lauter Meckern über eine Schiedsrichterentscheidung das Zurücklaufen, Müller musste beim Gegenangriff als rechter Verteidiger einspringen. Sah in der zweiten Halbzeit immer wütender aus, umso länger das Spiel dauerte - und lief nur noch vergebens nach vorne, wie einst gegen Mexiko.

Bild: AFP 28. April 2019, 20:152019-04-28 20:15:12 © SZ.de/jbe/jki