NHL:Kühnhackls Saison beendet

Die New York Islanders stehen im Play-off-Halbfinale der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL vor dem Aus. Das Team kassierte ohne seine deutschen Nationalspieler Thomas Greiss und Tom Kühnhackl in Spiel vier der Best-of-Seven-Serie gegen Tampa Bay Lightning durch ein 1:4 die dritte Niederlage. Tampa hat somit drei Matchbälle zum Finaleinzug, den ersten am kommenden Dienstag. Kühnhackl hat wegen einer Verletzung die Blase in Edmonton verlassen, für den Stürmer ist die Saison beendet.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB