Neuer Teamkollege für Lewis Holtby:Soldado wechselt nach Tottenham

Roberto Soldado set to join Tottenham

Roberto Soldado jubelt künftig für die Tottenham Hotspurs.

(Foto: dpa)

Lewis Holtby bekommt einen neuen Teamkollegen. Roberto Soldado wechselt vom FC Valencia zu den Tottenham Hotspurs. Gerüchte und Wechsel der Fußball-Bundesliga und der internationalen Ligen im Transferblog.

Der Wechsel des spanischen Fußball-Nationalspielers Roberto Soldado vom FC Valencia zu den Tottenham Hotspur in die Premier League ist perfekt. Das gab der Verein des deutschen Profis Lewis Holtby am Montag bekannt. Die Engländer haben für den Stürmer die vereinseigene Rekordsumme von 26 Millionen Pfund (etwa 30 Millionen Euro) bezahlt. Der 28-Jährige erhielt einen Vierjahresvertrag.

Soldado hat bisher elf Länderspiele absolviert. Er erzielte in 46 Einsätzen für Valencia 30 Treffer. Der Spanier ist nach Paulinho (Corinthians Sao Paulo) und Nacer Chadli (FC Twente) der dritte Transfer der Spurs in diesem Sommer.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema