NBA-Basketball:Wagner verletzt sich am Knöchel

Die Los Angeles Lakers haben in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA einen weiteren Rückschlag hinnehmen müssen. Trotz der Rückkehr von LeBron James und Anthony Davis nach Verletzungen verloren die Lakers am Freitagabend gegen die New Orleans Pelicans 111:114 (50:50). Die Niederlage gegen den direkten Konkurrenten um das Erreichen der Playoffs war die fünfte in Serie. James war mit 38 Punkten bester Werfer der Partie. Die Lakers fielen auf Platz elf der Western Conference zurück.

Einen kurzen Abend erlebte Franz Wagner, der sich beim 89:102 seines Klubs Orlando Magic gegen die Toronto Raptors verletzte: Wegen einer Knöchelverletzung war die Partie nach 20 Sekunden für den Deutschen vorbei, der als einer von nur drei Profis ligaweit bislang in allen Spielen der Saison von Beginn auf dem Parkett stand. Sein Bruder Moritz Wagner kam auf je acht Punkte und Rebounds.

Die Dallas Mavericks mit Maxi Kleber (sechs Punkte, fünf Rebounds) unterlagen trotz 36 Punkten von Luka Doncic mit 103:135 bei den Washington Wizards, haben ihren Playoff-Platz aber bereits sicher.

Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB