Operation beim Nationaltorwart:Chirurgischer Eingriff am Rücken bei ter Stegen

Operation beim Nationaltorwart: Marc-André ter Stegen in Aktion: Das wird es nun für eine gewisse Zeit nicht mehr geben.

Marc-André ter Stegen in Aktion: Das wird es nun für eine gewisse Zeit nicht mehr geben.

(Foto: Gerard Franco/dpa)

Dramatische Schlagzeilen in Spanien, aber vielleicht ist alles doch nicht so schlimm: Eine OP bei Marc-André ter Stegen im Laufe dieser Woche soll den Keeper wieder einsatzfähig machen - die Frage ist nur: wann?

Von Javier Cáceres, Berlin

Am Samstag war unter vielen anderen Prominenten auch Harald "Toni" Schumacher bei der Auslosung der Endrunde der Europameisterschaft 2024 in Hamburg. Und er wurde dort nicht nur in seiner Funktion als Kölsch sprechender Botschafter des EM-Austragungsortes Köln befragt ("...un m'r sonn fruh, wenn se all do sinn, dann künn m'r se all bütze"). Sondern auch in seiner Rolle als früherer Torwart der deutschen Nationalmannschaft, mithin als Fachbereichsexperte.

Zur SZ-Startseite
Ballack

SZ PlusMichael Ballack im SZ-Interview
:"Kimmich ist als Rechtsverteidiger noch stärker"

Der frühere DFB-Kapitän Michael Ballack erklärt vor der EM-Gruppenauslosung die Probleme der Nationalmannschaft. Er spricht über fehlende Reibung im Team, die Situation im Mittelfeld - und was er vom Bundestrainer jetzt erwartet.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: