Bogdan Wenta

Bogdan Wenta, geboren in Szpęgawsk, hatte bereits 185 Länderspiele für Polen absolviert, ehe sich der Deutsche Handball-Bund bewusst wurde, dass er deutsche Großeltern hat. Die Einbürgerung folgte und 50 Länderspiele für Deutschland, unter anderem bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney.

Foto: dpa

8. Oktober 2008, 11:432008-10-08 11:43:00 ©