Bereits vor dem Anpfiff hinderten etwa 100 Fußball-Anhänger den VfB-Mannschaftsbus an der Einfahrt ins Stadion. Die Fans blockierten kurz den Bus, skandierten Parolen und entzündeten ein bengalisches Feuer. Verletzt wurde niemand, auch der Bus blieb unbeschädigt. Nach dem Einschreiten der Polizei konnten die Stuttgarter Spieler und Trainer Markus Babbel ihren Weg fortsetzen.

Foto: ddp

5. Dezember 2009, 18:552009-12-05 18:55:00 ©