bedeckt München 11°

Motorrad:Schrötter Achter beim Saisonstart

Motorrad-Pilot Marcel Schrötter ist mit einem achten Platz in die neue WM-Saison gestartet. Beim Grand Prix von Katar kam der Vilgertshofener am Sonntagabend im Rennen der Moto2 mit knapp elf Sekunden Rückstand auf Sieger Sam Lowes ins Ziel. Von Startplatz 13 aus fuhr Schrötter ein unauffälliges Rennen, profitierte aber von einigen Ausfällen. Der Australier Remy Gardner wurde hinter Lowes Zweiter. Platz drei ging an den Italiener Fabio di Giannantonio. Am kommenden Wochenende findet auf der Rennstrecke in Doha das zweite Rennen der Saison statt, bevor es nach Europa geht.

© SZ vom 29.03.2021 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema