bedeckt München
vgwortpixel

Möglicher Wechsel des Nationalspielers:Inter flirtet mit Lukas Podolski

Lukas Podolski

Zieht er aus London weg? Lukas Podolski

(Foto: dpa)
  • Verlässt Lukas Podolski den FC Arsenal? Laut Medienberichten ist Inter Mailand sehr an dem Nationalspieler interessiert.
  • Podolski macht kein Geheimnis daraus, dass er in London unzufrieden ist.

Gerüchte um Wechsel zu Inter Mailand

Am Freitagabend, beim 2:1 gegen die Queens Park Rangers, saß Arsenal-Spieler Lukas Podolski mal wieder nur auf der Bank. Er wirkte unzufrieden. Doch nun wird es immer wahrscheinlicher, dass Podolski London schon bald verlassen könnte.

Italienische Medien berichten, dass Inter Mailand an dem deutschen Nationalspieler Interesse habe. Laut Gazzetta dello Sport gebe es bereits Verhandlungen. Inters Sportdirektor Piero Ausilio sei bereits am Freitagabend nach London geflogen, um Podolski zu treffen. Auch mit Arsenals Teammanager Arsène Wenger wolle sich Ausilio am Wochenende zusammensetzen.

Warum Podolski in London unzufrieden ist

Schon seit einigen Wochen hat Inter-Trainer Roberto Mancini den 29-jährigen Podolski im Visier. Der mögliche Transfer des früheren Kölners vom englischen Premier-League-Klub zum Traditionsverein aus der italienischen Serie A könnte laut Gazzetta noch in der Winterpause erfolgen.

Bis zum Ende der Saison könnte Podolski demnach zunächst ausgeliehen werden. Bei einem offiziellen Wechsel im Sommer gehe es dann um eine Summe von maximal sechs Millionen Euro.

Der Nationalspieler hatte zuletzt immer wieder zu geringe Einsatzzeiten in London beklagt. Podolski sagte: "Mir wird die Chance genommen, zu zeigen, was ich kann." Diese Chance wird er nun womöglich in Italien bekommen.