Wolfgang Niersbach

Geschäftsführender Vizepräsident und Pressechef

Seit 2012 als Nachfolger von Theo Zwanziger Präsident des Deutschen Fußball-Bundes. Zum DFB wechselte der 64-Jährige anlässlich der EM 1988 in Deutschland als Pressechef. War zuvor Journalist bei der Nachrichtenagentur Sport-Informations-Dienst (sid).

Bild: dpa 19. Oktober 2015, 10:182015-10-19 10:18:45 © SZ.de