Abschied vom FC Barcelona:Messis Ozean an Tränen

Lionel Messi holds an FC Barcelona press conference

Lionel Messi wirkte heftig angefasst bei seinem Abschied vom FC Barcelona.

(Foto: Albert Gea/REUTERS)

So überwältigt von Emotionen hat man den Argentinier noch nie gesehen: Lionel Messi verkündet nach Worten ringend seinen Weggang von Barça - seine Erklärungen geben Anlass zu heftigen Spekulationen.

Von Javier Cáceres

Es war Sonntagmittag, kurz nach 12 Uhr, und was die Anhänger des FC Barcelona in einer weltweit übertragenen Pressekonferenz sahen, war, dass sich in den Augen von Lionel Messi, 34, ein Ozean an Tränen angesammelt haben musste.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Herrsching,  Björn Vedder
Wohlstandsgesellschaft
"Wer reich ist, braucht den Staat und die Gemeinschaft immer weniger"
Lena Meyer Landrut; Lena Mayer-Landrut
Lena Meyer-Landrut
"Eine ständige Faust ins Gesicht"
Jamie Lee Curtis
Jamie Lee Curtis im Interview
"Jeder trägt eine dunkle Seite in sich, wirklich jeder"
Reisetipps
Urlaub für Kurzentschlossene
Machtmissbrauch
Die Buberl-Connections
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB