bedeckt München 26°

Marathon:Petros knackt Olympia-Norm

Amanal Petros hat als erster deutscher Marathonläufer die Norm für die Olympischen Spiele 2020 unterboten. Der 24 Jahre alte Wattenscheider lief in Valencia bei seinem Debüt über die 42,195 Kilometer 2:10:28 Stunden und blieb damit 1:02 Minuten unter der geforderten Zeit. Petros setzte sich zudem auf Platz neun der historischen deutschen Bestenliste. Bei den Frauen haben bislang Melat Kejeta (Kassel/2:23:57) und Katharina Steinruck (Frankfurt/2:27:26) die Olympianorm geschafft. Kaan Kigen Özbilen (Türkei) unterbot in Valencia in 2:04:16 zudem den Europarekord von Mo Farah (Großbritannien/2:05:11), bei den Frauen siegte die Äthiopierin Roza Dereje (2:18:30).

© SZ vom 02.12.2019 / sid

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite