Mit 30 Treffern in 45 Spielen hatte Toni einen gewichtigen Anteil am Aufstieg Palermos in die Serie A und eroberte sich hier im darauffolgenden Jahr mit 20 Treffern eine Spitzenposition in der Torschützenliste.

Schon damals erkannte man Luca Toni an seinem besonderen Markenzeichen: den Torjubel, bei dem er mit seiner rechten Hand sein Ohr "abzuschrauben" scheint. Implizierte Botschaft dieser Handbewegung ist: "Avete capito" - Habt ihr das verstanden?

Foto: AP

30. April 2008, 12:562008-04-30 12:56:00 ©