Süddeutsche Zeitung

Ligue 1:PSG kassiert Ausgleich in der Nachspielzeit

Direkt aus dem dpa-Newskanal: Dieser Text wurde automatisch von der Deutschen Presse-Agentur (dpa) übernommen und von der SZ-Redaktion nicht bearbeitet.

Paris (dpa) - Paris Saint-Germain hat durch ein Tor in der Nachspielzeit zwei weitere Punkte verloren. Nach dem 0:1 im vorherigen Ligaspiel bei Stade Rennes kam das Starensemble des französischen Fußball-Meisters nur zu einem 1:1 (0:0) gegen Stade Reims.

Folarin Balogun (90.+6) sicherte den Gästen den Punktgewinn in Paris. PSG war durch Neymar (51.) nach Vorlage von Lionel Messi in Führung gegangen. Doch ab der 59. Minute musste Paris mit einem Profi weniger spielen: Der eingewechselte Marco Verratti sah Rot nach einem Foul gegen den Japaner Junya Ito. In der Tabelle führt Paris Saint-Germain mit drei Punkten vor RC Lens.

© dpa-infocom, dpa:230129-99-405655/2

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-230129-99-405655
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
Direkt aus dem dpa-Newskanal