Ligue 1:Kehrer trifft erneut für PSG

Nationalspieler Thilo Kehrer hat erneut getroffen und dem französischen Topklub Paris Saint-Germain zum nächsten Sieg in der Ligue 1 verholfen. Der frühere Profi von Schalke 04 erzielte im Spiel gegen Stade Brest am Samstagabend das Tor zum 2:0 (1:0)-Endstand. Mit nun 50 Punkten aus 21 Spielen steht PSG unangefochten an der Tabellenspitze. Kehrer hatte Paris bereits zum Rückrundenauftakt mit seinem ersten Saisontreffer beim 1:1 bei Olympique Lyon vor einer Niederlage bewahrt, nur sechs Tage später traf der 25-Jährige nun erneut (53.). Weltmeister Kylian Mbappe (32.) hatte die Führung der Gastgeber erzielt.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB