Robert Lewandowski und der FC Bayern:Gekommen, um schnell wieder zu verschwinden

Lesezeit: 4 min

Robert Lewandowski und der FC Bayern: Abfahrt vom Krankenhaus Barmherzige Brüder: Robert Lewandowski nahm am Vorbereitungsstart des FC Bayern teil.

Abfahrt vom Krankenhaus Barmherzige Brüder: Robert Lewandowski nahm am Vorbereitungsstart des FC Bayern teil.

(Foto: Sven Hoppe/dpa)

Robert Lewandowski erscheint pünktlich zum Trainingsauftakt in München. Ob sein Wechsel nach Barcelona wie von ihm erhofft bald über die Bühne geht, hängt jedoch noch von vielen anderen Protagonisten ab - unter anderem von Uli Hoeneß.

Von Christof Kneer

Man kann nie wissen, ob dieses Detail nicht doch mal wichtig wird. Also berichteten am Dienstagmorgen gleich mehrere Medien, der Bayern-Stürmer Robert Lewandowski habe sich von einem dunkelgrünen Bentley am Krankenhaus Barmherzige Brüder im Münchner Stadtteil Nymphenburg absetzen lassen, um sich dort den medizinischen Voruntersuchungen für eine Saison zu unterziehen, die er gar nicht mehr in der Stadt mit dem Stadtteil Nymphenburg bestreiten möchte. Besonders aufschlussreich war dabei ein Fakt, den ein besonders aufmerksames Medium notierte; Lewandowski sei nach einer knappen Stunde "in demselben Auto" wieder zurückgefahren. Ob es an dieser atemberaubend packenden Transfersaga etwas geändert hätte, wenn der Bentley bei der Rückfahrt kreisch-orange gewesen wäre, weiß man nicht. Zumal im Netz auch gestochen scharfe Bilder kursieren, die ihn beim Verlassen der Säbener Straße in einem roten Audi zeigen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Silvester Menü
Essen und Trinken
»Beim Kochen für Gäste geht es auch um Anerkennung«
Erbschaft
Jetzt noch schnell das Haus verschenken
SZ-Magazin
Liebe und Partnerschaft
Und was, wenn nur einer ein Kind will?
Smiling women stretching legs on railing; Dehnen
Gesundheit
"Der Schlüssel zu mehr Beweglichkeit ist der hintere Oberschenkel"
Relax, music earphones or happy woman lying on living room sofa and listening to podcast, radio or meditation media. Indian person in house feeling zen in sun with smile, mind wellness or good energy; Therapie
Psychologie
"Es lohnt sich, seine Gefühle ernst zu nehmen"
Zur SZ-Startseite