bedeckt München
vgwortpixel

Leserdiskussion:Fußballer treffen Erdoğan: Was halten Sie davon?

Turkish President Erdogan meets with Premier League soccer players Gundogan of Manchester City, Ozil of Arsenal and Tosun of Everton in London

Die drei schenkten Recep Tayyip Erdoğan jeweils ein Trikot ihres Vereins. Der deutsche Nationalspieler Gündoğan signierte sein Geschenk an den Präsidenten mit "Für meinen Präsidenten, hochachtungsvoll".

(Foto: REUTERS)

Die drei Fußballspieler Mesut Özil, İlkay Gündoğan und Cenk Tosun wurden in einem Londoner Hotel vom türkischen Präsidenten empfangen - und ließen sich mit ihm ablichten. Cem Özdemir kritisiert die Aktion als "geschmacklose Wahlkampfhilfe".

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.