bedeckt München

Leipzig-Trainer Ralf Rangnick:"Die Spieler von heute schreien nach Führung"

RB Leipzig - Training

"Bei Fehlverhalten muss es auch mal scheppern und Konsequenzen geben. Bei der deutschen Mannschaft hat vielleicht auch das diesmal gefehlt", meint Ralf Rangnick.

(Foto: dpa)

Ralf Rangnick ist wieder Trainer von RB Leipzig - bis 2019 Nagelsmann übernimmt. Im Gespräch erklärt er, woran er Uli Hoeneß gerne erinnern würde und warum die Bundesliga "auf dem Friedhof der Erinnerung" landen könnte.

Interview von Moritz Kielbassa und Sebastian Fischer

SZ: Herr Rangnick, Sie haben für 2019 Julian Nagelsmann von der TSG Hoffenheim als Trainer verpflichtet und kehren bis dahin noch einmal selbst als Chefcoach zurück. Ihr dänischer WM-Stürmer Yussuf Poulsen will von all diesen Meldungen wochenlang nichts mitbekommen haben, weil er im Karibik-Urlaub sein Handy nicht benutzte. Kaum zu glauben, oder?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
FILE PHOTO: A reflection of two gas flaring furnaces and a woman walking on sand barriers is seen in the pool of oil-smeared water at a flow station in Ughelli, Delta State
Methan
Der übersehene Klimakiller
Umarmung
Psychologie
"Verzeihen ist wichtig für die psychische Gesundheit"
Berliner MAtsarzt Heft 18/21
SZ-Magazin
Gegen die Welle
Loslassen
Psychologie
Wie man es schafft, endlich loszulassen
Laura Malina Seiler
Alles so wundervoll
Zur SZ-Startseite