Leichtathletik-WMBeth Ditto lässt grüßen

Unter den Sportlern der WM befinden sich nicht nur grazile Sprintasse und drahtige Dauerläufer, sondern auch echte Schwergewichte. Die Kraftpakete in Bildern

Savannah Sanitoa stammt aus Amerikanisch-Samoa und ist - wie sollte es anders sein - 100-Meter-Sprinterin. Als sie im Vorlauf nach 14,23 Sekunden das Ziel erreicht hatte, musste sie zunächst einmal durchschnaufen. Im Vergleich zu den Top-Sprinterinnen der Welt bringt die 22-Jährige ein paar Kilo mehr auf die Waage - nach eigenen Angaben waren die 14,23 Sekunden ihre persönliche Bestzeit.

Foto: dpa

16. August 2009, 17:322009-08-16 17:32:00 ©