bedeckt München 24°

Leichtathletik:Röhler siegt, Storl setzt aus

Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler (Jena) hat beim Meeting im Nanjing/China fast die Jahresweltbestleistung überboten. Er gewann mit 86,39 Metern und blieb so knapp unter der Weite von Andreas Hofmann (Mannheim/87,55). Kugelstoßer David Storl () wird derweil wegen muskulärer Probleme im Rücken erst drei Wochen später als geplant in die Saison einsteigen. Sein ursprünglich für den 24. Mai geplanter Saisonstart werde wegen Rückenproblemen verschoben, der Olympiazweite von London 2012 werde nicht vor dem 16. Juni in den Wettkampfbetrieb einsteigen, hieß es. Storl peilt bei der WM in Katar (27. September bis 6. Oktober) eine Medaille an, es wäre seine vierte nach Gold 2011 und 2013 sowie Silber 2015.