Süddeutsche Zeitung

Leichtathletik:Hassan mit Weltrekord

Sifan Hassan steigert Meilen-Weltrekord.

Die Niederländerin Sifan Hassan hat am Freitagabend beim Diamond-League-Meeting der Leichtathleten in Monte Carlo einen neuen Weltrekord über die Meile (1609 Meter) aufgestellt. In 4:12,33 Minuten verbesserte sie die Marke der Doppel-Olympiasiegerin Swetlana Masterkowa (Russland), die 1996 4:12,56 Minuten gelaufen war. Damit sind nun alle aktuellen Lauf-Weltrekorde der Frauen zwischen 1500 Meter und Marathon nach der Jahrtausendwende erzielt worden; die Bestmarken von 100 bis 800 Meter datieren hingegen noch aus den Achtzigerjahren. Die 26 Jahre alte Hassan, eine gebürtige Äthiopierin, hatte Ende Juni in Stanford/USA bereits den Europarekord über 3000 Meter um rund drei Sekunden gesteigert, auf 8:18,49 Minuten. Die zweimalige Europameisterin (2014 über 1500, 2018 über 5000 Meter) hat sich Ende 2016 dem Nike Oregon Project in den USA angeschlossen, gegen dessen Leiter Alberto Salazar die amerikanische Antidopingagentur Usada seit Jahren ermittelt.

Bestens informiert mit SZ Plus – 14 Tage kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.4524309
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 15.07.2019 / dpa, sid, SZ
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.