Leichtathletik - Frankfurt am Main:Titelsponsor hält Frankfurt-Marathon in der Krise die Treue

Deutschland
Marathon Läufer in Aktion. Foto: picture alliance / Silas Stein/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Die Veranstalter des Frankfurt-Marathon können sich auch während der Corona-Krise auf ihren Titelsponsor verlassen. Wie die Organisatoren am Donnerstag mitteilten, hat der Energieversorger Mainova AG die Zusammenarbeit bis 2024 verlängert. "Es ist ein tolles und bedeutsames Zeichen, dass Mainova langfristig an unserer Seite bleibt", sagte Renndirektor Jo Schindler. "Das ist in diesen Zeiten, in denen vielerorts das Sportsponsoring zurückgefahren wird und Veranstalter unter Existenzangst leiden, alles andere als selbstverständlich."

Wegen der Corona-Pandemie musste der für den kommenden Sonntag geplante Marathon in Frankfurt abgesagt werden. Die 39. Ausgabe ist für den 31. Oktober 2021 terminiert worden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB