Leichtathletik:Entspannte Speerwerfer

Die beiden deutschen Speerwerfer Johannes Vetter und Julian Weber haben eine Video-Pressekonferenz des Deutschen Leichtathletik-Verbandes im Trainingslager in Miyazaki aus ungewohnter Position bestritten. "Ich liege ganz entspannt im Bett, das ist meine entspannteste Pk ever", sagte Olympia-Favorit Vetter. "Ich muss mich erstmal entschuldigen. Ich bin erst vor fünf Minuten aufgewacht, bin dem Jetlag zum Opfer gefallen", so Weber ebenfalls aus dem Bett.

© SZ vom 30.07.2021 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB