Leichtathletik-EM Raphael Holzdeppe scheidet mit "Salto nullo" aus

"Extrem enttäuschend": Für Raphael Holzdeppe ist die EM schon vorbei.

(Foto: dpa)

Der ehemalige Stabhochsprung-Weltmeister Raphael Holzdeppe ist bei der Heim-EM in Berlin in der Qualifikation ausgeschieden. Der 28-Jährige scheiterte am Freitag dreimal an seiner Einstiegshöhe von 5,51 Meter und blieb ohne gültigen Versuch ("Salto nullo"). Es ist bereits das dritte Freiluft-Großereignis in Serie, bei dem Holzdeppe früh ausschied.

Bei Olympia in Rio scheiterte er ebenfalls in der Qualifikation, bei der WM im vergangenen Jahr blieb er im Finale ohne gültigen Versuch. "Ich konnte nicht mehr rauskitzeln", sagte Holzdeppe, der zuletzt mit Verletzungsproblemen zu kämpfen hatte, in der ARD: "Jetzt gerade ist es extrem enttäuschend. Die letzten drei Jahre sind ernüchternd."

Leichtathletik Die Speerwerfer feiern eine Party
Leichtathletik-EM

Die Speerwerfer feiern eine Party

"Ich dachte: nichts wie rein da": Europameister Thomas Röhler springt in den Wassergraben, Silber-Gewinner Andreas Hofmann spürt eine "Gänsehaut auf dem ganzen Körper".   Von Saskia Aleythe

Der Weltmeister von 2013 hofft nun, dass "ich noch einmal ein Jahr haben werde, in dem alles passt. Dann kann ich auch wieder vorne mitspringen." Doch erst einmal wolle er als Tourist "ein bisschen Berlin erkunden und den Kopf frei bekommen", sagte Holzdeppe, dessen Verlobte Sosthene Moguenara im Weitsprung auch in der Qualifikation ausgeschieden war.

Siebenkämpferin Schäfer fällt zurück

Die WM-Zweite Carolin Schäfer ist im Siebenkampf nach dem Weitsprung etwas zurückgefallen, kann aber nach fünf Disziplinen weiter auf eine Medaille hoffen. Die 26-Jährige musste die Österreicherin Ivona Dadic (4805) vorbeiziehen lassen und rutschte mit 4772 Punkten auf den vierten Rang ab.

Es führt weiterhin die Britin Katarina Johnson-Thompson (5083) vor Olympiasiegerin und Weltmeisterin Nafissatou Thiam (Belgien/4970).Schäfer hatte eigentlich einen guten Wettkampf im Weitsprung und stellte in 6,24 Metern eine Saisonbestleistung auf. Doch Dadic sprang mit 6,35 Metern noch weiter.

Leichtathletik-EM Das sind die deutschen Medaillengewinner Bilder

European Championships

Das sind die deutschen Medaillengewinner

Bei den European Championships in Berlin und Glasgow gibt es viele strahlende Gesichter unter den deutschen Athleten. Wer hat bisher Gold, Silber und Bronze geholt?