bedeckt München 17°

La Liga:Benzema rettet Real

Real Madrid hat im Titelkampf der spanischen Fußball-Meisterschaft dank eines späten Treffers von Doppel-Torschütze Karim Benzema einen heftigen Dämpfer gerade noch abgewendet und den Rückstand auf den Lokalrivalen und Spitzenreiter Atlético verkürzt. Gegen den Aufsteiger FC Elche kamen die Königlichen am Samstag zu einem 2:1 (0:0)-Erfolg. Der deutsche Nationalspieler Toni Kroos wurde nach dem Gegentor durch Dani Calvo (61. Minute) eingewechselt (62.). Stürmer Benzema traf erst zum Ausgleich (73.) und in der Nachspielzeit zum Sieg (90.+1). Mit 57 Punkten liegt Titelverteidiger Real auf Platz zwei der Tabelle und hat nun sechs Zähler Rückstand auf Atlético, das am Abend trotz zahlreicher Chancen und einer mehr als 20-minütigen Überzahl nach der roten Karte gegen Allan-Romeo Nyom (70.) nicht über ein 0:0 beim FC Getafe hinauskam.

© SZ vom 15.03.2021 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema