bedeckt München 17°

Köln:Kader verschlankt

Der abstiegsbedrohte Bundesligist 1. FC Köln hat nach der Verpflichtung des deutschen Verteidigers Toni Leistner vom englischen Zweitligisten Queens Park Rangers seinen Kader weiter verschlankt: Mittelfeldspieler Vincent Koziello, 24, beim FC seit langem nur Reservist, wechselt in seine französische Heimat zum Zweitligisten FC Paris (Ausleihe). Koziello war im Januar 2018 vom OGC Nizza nach Köln gewechselt und kam dort 27 Mal zum Einsatz. Er ist nach Darko Churlinov (VfB Stuttgart), Louis Schaub (Hamburger SV), Lasse Sobiech (Royal Excel Mouscron) und Matthias Bader (Darmstadt 98) bereits der fünfte Kölner Reservist, der in der Winterpause den Klub verlässt. Zudem verliert Köln sein U17-Toptalent Florian Wirtz mit sofortiger Wirkung an den Rhein-Rivalen Bayer Leverkusen.

© SZ vom 01.02.2020 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite