Angelique Kerber:Jubiläum in Runde zwei

Lesezeit: 2 min

MELBOURNE AUSTRALIA JANUARY 16 Angelique Kerber of ÊGermany returns a shot during day 3 of the

Angelique Kerber.

(Foto: Jason Heidrich/imago)

Die beste deutsche Spielerin gewinnt zum 100. Mal ein Grand-Slam-Match und trifft in der dritten Runde auf eine Überraschung.

Von Barbara Klimke, Melbourne

Sport lebt von Statistiken, aber das heißt nicht, dass jede Zahl gleich wichtig ist. Angelique Kerber hat am Mittwoch den 100. Sieg bei einem Grand-Slam-Turnier vollbracht. Daher wurde sie, was nahelag, nach der Bedeutung dieses Jubiläums für sie gefragt. "Davon habe ich auch gerade erst erfahren", antwortete Kerber: "Ich glaube, es zeigt, dass ich alt werde."

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Sommerferien
Warum tun wir uns den Urlaub mit Kindern eigentlich an?
Cropped hand holding mirror with reflection of eye; selbstzweifel
Beziehung
"Es gibt keinen perfekten Zustand der Selbstliebe"
Lesbian couple; sex
Liebe und Partnerschaft
»Großartiger Sex erfordert eine tiefe Intimität«
SZ-Magazin
Shane MacGowan im Interview
"Ich habe nichts verpasst"
Generationengerechtigkeit
Diese jungen Leute müssen exakt gar nichts
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB