Nadal ist der große Favorit in Paris. Er hofft, zum 10. Mal zu gewinnen, er würde Geschichte schreiben. Er Spanier spaziert von Runde zu Runde. Keinen einzigen Satz gibt er bis zum Endspiel ab, lediglich 29 Spiele. Im Finale wartet der Schweizer Stan Wawrinka - und auch der hatte keine Chance.

Bild: REUTERS 23. August 2013, 17:052013-08-23 17:05:24 © SZ.de/ska