Süddeutsche Zeitung

Kanu-Slalom:Tasiadis paddelt zum Sieg

Slalomkanute Sideris Tasiadis hat sich bei seinem Heim-Weltcup in Augsburg überlegen den Sieg im Canadier-Einer gesichert. Ein Jahr nach dem Gewinn des Weltmeistertitels an selber Stelle setzte sich der 33-Jährige mit großem Vorsprung vor dem Slowaken Matej Benus (+3,08 Sekunden) durch. Dritter wurde Jiri Prskavec (Tschechien/+3,19). Tasiadis, der in London 2012 Olympia-Silber und in Tokio 2021 Bronze geholt hatte, blieb ohne Torberührung und gewann mit einer Zeit von 98,25 Sekunden. Franz Anton (Leipzig) scheiterte als 16. im Halbfinale. Elena Lilik schaffte es einen Tag nach ihrem Sieg im Kajak-Einer erneut auf das Podium. Hinter der australischen Olympiasiegerin Jessica Fox und Angele Hug aus Frankreich wurde die 24 Jahre alte Lokalmatadorin im Canadier mit 7,06 Sekunden Rückstand zur Spitze Dritte. Andrea Herzog (12.) und Nele Bayn (beide Leipzig/18.) konnten sich nicht für den Finallauf qualifizieren.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.5900487
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 05.06.2023 / sid
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.