Julian Nagelsmann im Interview:"Da ist Neid schon ein Thema"

Lesezeit: 9 min

Aber der Fan liest: 222 Millionen! Er liest von Steuersparmodellen und Fifa-Skandalen. Und dann findet er sein Freitagsspiel im Fernsehen nicht mehr und weiß nicht, ob er jetzt drei Decoder für die komplette Bundesliga braucht. Kann sich das verdichten zu dem Gefühl: Der Fußball braucht mich als Fan nicht mehr, der Fußball soll seinen Quatsch allein machen?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Mature woman with eyes closed on table in living room; Mental Load Interview Luise Land
Gesundheit
»Mental Load ist unsichtbar, kann aber krank machen«
Geschwisterbeziehungen
Geliebter Feind
Digitalisierung
KI, unser Untergang?
Datenschutz
Staatliche Kontrolle durch die Hintertür
Altersunterschiede in der Liebesliteratur
Die freieste Liebe
Zur SZ-Startseite