Zum Abschied von Jogi Löw:Ära, wem Ära gebührt

Lesezeit: 10 min

Zum Abschied von Jogi Löw: Joachim Löw nach dem WM-Sieg der Deutschen im Maracanã Stadion in Rio de Janeiro 2014. Da war er der größte und coolste Trainer der Welt.

Joachim Löw nach dem WM-Sieg der Deutschen im Maracanã Stadion in Rio de Janeiro 2014. Da war er der größte und coolste Trainer der Welt.

(Foto: Matthias Schrader/AP)

Man hätte Joachim Löw einen besseren Abgang als Bundestrainer gewünscht. Aber das 0:2 gegen England war eine Desillusionierung für Zuschauer und Beteiligte. Zum Abschied eines Großen, der am Ende zum Scheinriesen wurde.

Von Christof Kneer und Philipp Selldorf

Die besondere Beziehung der Briten zu ihrem Vorgarten ist ein Motiv, das Dichter und Künstler oft beschrieben haben, meistens spöttisch. Am Dienstagabend in Wembley brachte die Vorliebe zur peniblen Rasenpflege eine tragikomische Note hervor. Im englischen Nationalstadion stand der deutsche Bundestrainer und suchte nach Worten für die soeben erlittene 0:2-Niederlage im Achtelfinale, die nicht nur die Turnierteilnahme seiner Mannschaft, sondern auch einen prägenden Teil seines Lebensweges beendet hatte. Dass Joachim Löw im Lauf der Veranstaltung, vielleicht auch erst nach deren Abschluss, seine Abschiedsrunde nach 15 Jahren im exponierten Staatsdienst drehen würde, das war zwar seit Monaten bekannt. Aber da nun der Moment gekommen war, wirkten auf einmal alle Beteiligten beklommen. So fühlt sich das an?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Post Workout stretches at home model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright
Gesundheit
Mythos Kalorienverbrauch
Oktoberfest 2022: Opening Day
Beobachtungen zum Oktoberfest
Die Wiesn ist in diesem Jahr irgendwie anders
Sports fans sitting at bar in pub drinking beer; Leber / Interview / SZ-Magazin /Gesundheit / Lohse
Gesundheit
»Wer regelmäßig zwei oder drei Bier trinkt, kann alkoholkrank sein«
Portrait of a man washing his hair in the shower. He looks at the camera.; Haarausfall Duschen Shampoo Gesundheit
Gesundheit
"Achten Sie darauf, dass die Haarwurzel gut genährt ist"
Liz Truss als Boxkämpferin auf einem Wandgemälde in Belfast
Großbritannien
Wie eine Fünfjährige, die gerade gegen eine Tür gelaufen ist
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB