Jahresrückblick 2008: OlympiaWas von Peking bleibt

Von der falschen kleinen Sängerin bis zum Sieg des Gewichthebers Matthias Steiner: Athleten und Momente bei den Olympischen Sommerspielen 2008 in China, die unvergessen bleiben werden. In Bildern

Mogelpackung beim Olympia-Auftakt: Die 9-jährige Lin Miaoke hat mit ihrer "Ode ans Vaterland" Millionen Menschen gerührt. Dann kam heraus: Sie sang gar nicht selbst. Aber die wahre Sängerin ...

Foto: Reuters

4. Dezember 2008, 09:062008-12-04 09:06:00 ©