bedeckt München 21°
vgwortpixel

Internationaler Fußball:Dzeko verhilft Manchester City zu Rang eins

Newcastle United FC Vs. Manchester City FC

Edin Dzeko (re.): Früh erfolgreich im Kampf um Platz eins

(Foto: dpa)

Schon in der achten Minute bringt Edin Dzeko Manchester City gegen Newcastle United in Führung, am Ende gewinnt der Klub 2:0. Der AC Florenz muss in der Serie A gegen den FC Turin wieder einen Punktverlust hinnehmen.

Der ehemalige Wolfsburger Bundesliga-Profi Edin Dzeko und Alvaro Negredo haben Manchester City zumindest vorübergehend an die Tabellenspitze der englischen Fußball-Premier-League geschossen. Der bosnische Nationalspieler erzielte beim 2:0 (1:0)-Erfolg der Citizens am Sonntag bei Newcastle United das Führungstor (8.). Sieben Minuten nach der Pause wurde Dzeko allerdings ausgewechselt. Negredo (90.+5) stellte den Endstand her.

Mit 47 Punkten löste die Mannschaft von Teammanager Manuel Pellegrini den FC Chelsea (46) ab, der am Samstag durch ein 2:0 bei Hull City die Spitzenposition erobert hatte. Allerdings kann der FC Arsenal, Klub der deutschen Asse Lukas Podolski, Per Mertesacker und Serge Gnabry, am Montag (20.00 Uhr/Sky) bei Aston Villa wieder die Tabellenführung übernehmen. Dazu müssten die Gunners allerdings einen Sieg feiern.

Mit seinen Saisontoren 21 und 22 hat Luis Suarez den FC Liverpool am Sonntagabend in der englischen Premier League zu einem 5:3 (2:2)-Erfolg bei Stoke City geschossen. Der uruguayische Fußball-Nationalspieler traf in der 32. und 71. Spielminute. Für seine bisherigen Liga-Treffer benötigte Suarez nur 16 Partien. Hinter Manchester City (47), dem FC Chelsea (46) und dem FC Arsenal (45) bleibt Liverpool (42) auf Rang vier in Lauerstellung.

AC Florenz verschenkt Punkte gegen Turin

Ohne die verletzten Torjäger Mario Gomez und Giuseppe Rossi hat der AC Florenz den ersten Punktverlust nach fünf Pflichtspielsiegen in Serie hinnehmen müssen. Die Fiorentina kam am Sonntagnachmittag beim FC Turin nicht über ein torloses Unentschieden hinaus. In der Tabelle der italienischen Fußball-Meisterschaft bleibt das Team aus der Toskana damit auf Rang vier.

Gomez fehlt schon seit September wegen einer Knieverletzung, Rossi zog sich zuletzt eine Außenbandverletzung im Knie zu und wird mehrere Monate ausfallen. Immerhin kann Florenz-Coach Vincenzo Montella auf die Defensive bauen: Zum fünften Mal in Serie kassierte seine Elf kein Gegentor.

Klose vergibt Chance zum Sieg

Lazio Rom mit Stürmer Miroslav Klose ist am letzten Hinrundenspieltag der Serie A in Bologna nicht über ein 0:0 hinausgekommen. Die Gäste aus der Hauptstadt verpassten in der Serie A dadurch den vorläufigen Sprung auf Tabellenrang sieben, den der FC Parma am Samstagnachmittag dank eines 3:0 (1:0) in Livorno erobert hatte.

Lazio wurde seiner Favoritenrolle in einem niveauarmen Spiel nicht gerecht. Klose, der am vorigen Montag beim 1:0 gegen Inter Mailand noch der Torschütze war, vergab in der 70. Minute wenige Meter vor dem leeren Tor der Hausherren seine größte Chance zum Siegtreffer.

Torloses Remis zwischen Barcelona und Atlético Madrid

Der FC Barcelona und Atlético Madrid haben sich im Spitzenspiel der Primera Division torlos unentschieden getrennt. Die Gäste aus Katalonien, bei denen der zuletzt verletzte Lionel Messi erst zur Halbzeit eingewechselt wurde, sind damit dank der besseren Tordifferenz "Wintermeister" der spanischen Fußball-Meisterschaft vor den punktgleichen Verfolgern aus der Hauptstadt.

Nach 19 Spieltagen haben die beiden Rivalen jeweils 50 Punkte auf dem Konto. Real Madrid auf Rang drei der Tabelle liegt sechs Zähler dahinter - allerdings kann die Truppe um Cristiano Ronaldo durch einen Erfolg am Sonntag bei Levante bis auf drei Zähler an das Führungsduo heranrücken.