bedeckt München 22°

Ihr Forum:Fall Marco Reus: Müssen Fußballer heuzutage noch einer Vorbildfunktion gerecht werden?

Training Borussia Dortmund - Marco Reus

Holen jugendliche Fans jetzt heimlich Papas Opel aus der Garage?

(Foto: dpa)

Nachdem bekannt wurde, dass Marco Reus jahrelang ohne Führerschein fuhr, wird an vielen Stellen die Frage nach sportlichen Konsequenzen laut. Sollte der BVB oder gar der DFB den Profikicker suspendieren? Ist die Vorstellung von Fußballspielern als Vorbild für die Jugend noch zeitgemäß?

Diskutieren Sie mit uns.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/fpor

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite