Tod von Kay Bernstein:Eine Tragödie im Großen und im Kleinen

Tod von Kay Bernstein: Kay Bernstein ist im Alter von nur 43 Jahren verstorben.

Kay Bernstein ist im Alter von nur 43 Jahren verstorben.

(Foto: Andreas Gora/dpa)

Aus der Kurve heraus wurde Kay Bernstein Präsident bei Hertha BSC, er brachte Neonazis zum Verstummen und gab dem Klub ein neues Antlitz. Sein plötzlicher Tod schockiert die ganze Stadt. Ein Nachruf.

Von Javier Cáceres, Berlin

Es gab in der Geschichte des deutschen Fußballs nicht wenige Revolutionen, die von der "Kurve" angestoßen wurden. Jene, die Kay Bernstein verkörperte, als er Mitte 2022 zum Präsidenten des damaligen Fußballbundesligisten (und heutigen Zweitligisten) Hertha BSC gewählt wurde, war darunter gewiss nicht die kleinste.

Zur SZ-Startseite
Franz Beckenbauer BR Deutschland

SZ PlusNachruf Franz Beckenbauer
:Der Cosmopolit

Franz Beckenbauer, geboren in Giesing, konnte mit dem Ball tanzen wie kein anderer. Er zog in die Welt, und mit ihm seine Fans. Er spielte mit Pelé, saß vor Kissinger im Blubberbad, quatschte mit Mick Jagger. Franz, the Kaiser - ein Nachruf .

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: