Kai Havertz "Leverkusen ist ein Stück Heimat"

"Ohne Wenn und Aber": Kai Havertz bleibt noch mindestens eine Saison bei Bayer 04 Leverkusen.

(Foto: imago images / RHR-Foto)

Das Toptalent Kai Havertz bleibt bei Bayer 04. Ein Gespräch über Wertschätzung, wilde Ablösesummen - und das vergebliche Werben des FC Bayern.

Interview von Philipp Selldorf

Am Montag bezieht die Mannschaft von Bayer Leverkusen ein Trainingslager in Zell am See. Julian Brandt ist nicht mehr dabei - Kai Havertz schon. Während Brandt, 23, die Gelegenheit ergriffen hat, zu Borussia Dortmund zu wechseln, bleibt sein Freund und Mitspieler Havertz, 20, in Leverkusen. Auch in seinem Fall gab es genügend prominente Klubs im In- und Ausland, die ihn gern unter Vertrag genommen und dafür viel Geld bezahlt hätten. Aber Bayer 04 hatte schon im Winter entschieden, jedem noch ...

Bundesliga Münchner Minenfeld

FC Bayern

Münchner Minenfeld

Niko Kovac muss in seinem zweiten Jahr beim FC Bayern kämpfen. Seine Transfer-Wunschliste findet kaum Beachtung, Rummenigge gibt weiter den Kritiker - und der Trainer selbst fragte sich für kurze Zeit, ob er sich das alles noch antun muss.   Von Benedikt Warmbrunn