Hans Meyer zum 70. Geburtstag:"Für das bisschen Arschwackeln"

Als Spieler kam Hans Meyer beim FC Carl Zeiss Jena in der DDR-Oberliga lediglich zu 30 Einsätzen. Danach begann er als Trainer im Osten, ehe er in der Bundesliga wegen seiner selbstironischen, medienkritischen aber auch ordinären Sprüche zur Kultfigur heranreifte. An diesem Samstag wird Meyer 70 Jahre alt.

Seine besten Sprüche

12 Bilder

Ex-Trainer Meyer wird 70

Quelle: dpa

1 / 12

Als Spieler kam er beim FC Carl Zeiss Jena in der DDR-Oberliga lediglich zu 30 Einsätzen. Danach bereichterte der Trainer Hans Meyer zunächst die Klubs im Osten, ehe er in der Bundesliga wegen seiner selbstironischen, medienkritischen aber auch ordinären Sprüche zur Kultfigur heranreifte. Heute wird Meyer 70 Jahre alt.

Die besten Sprüche aus seiner Bundesliga-Zeit

"Hören Sie, ich bin von Haus aus Kommunist, das heißt, ich bin von Haus aus arm."

"Bis 1990 habe ich nicht für Geld, sondern für den Sozialismus gearbeitet."

Ex-Trainer Meyer wird 70

Quelle: dpa

2 / 12

Hans Meyer zum 70. Geburtstag:Borussia Mönchengladbach - 1999 bis 2003

"Bemerkenswert finde ich die Tatsache, dass 3000 unserer Fans in St. Pauli waren. Und davon waren höchstens 2000 wegen der Reeperbahn da." (nach seinem ersten Spiel als Trainer von Borussia Mönchengladbach)

TRAINER MEYER TRITT IN MÖNCHENGLADBACH ZURÜCK

Quelle: DPA/DPAWEB

3 / 12

"Wir mussten das Training eine halbe Stunde unterbrechen, weil die Spieler sich so gefreut haben. Einige haben sogar geweint." (nach seiner Vertragsverlängerung in Mönchengladbach)

"Sie werden sich noch schwarz ärgern, wenn wir wirklich aufsteigen. Dann guckt nämlich keine Sau mehr Ihre Sendung." (zu Gladbacher Zweitliga-Zeiten zu einem DSF-Reporter)

BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH - 1.FC KAISERSLAUTERN

Quelle: DPA/DPAWEB

4 / 12

"Torwart Jörg Stiel sagte mal, ich wäre sein bester Trainer gewesen. Später erfuhr ich, dass er nur zwei hatte." (Stiel war von 2001 bis 2004 bei Borussia Mönchengladbach)

Ex-Trainer Meyer wird 70

Quelle: dpa

5 / 12

Hans Meyer zum 70. Geburtstag:Hertha BSC - 2004

"Der Dieter (Hoeneß, damaliger Manager der Berliner) hat mir hier einen Koffer überreicht. Wieviel hier drin ist, lest's in der Bild-Zeitung nach." (nach dem Saisonfinale 2003/04, Meyer hatte die abstiegsbedrohte Mannschaft im Dezember 2003 übernommen und auf den 12. Platz geführt)

1. FC Nürnberg - Hans Meyer

Quelle: dpa

6 / 12

Hans Meyer zum 70. Geburtstag:1. FC Nürnberg - 2005 bis 2008

"Ihr wisst ja, beim Geschlechtsverkehr dürft Ihr mich immer stören, aber bei der Fresserei ist es einfach scheiße!" (zu Nürnberger Fans)

"Bei solch klarem Votum hatte ich nicht die Möglichkeit, die Wahl zu manipulieren. Wenn es jedoch diametral zu meinen Vorstellungen ausgegangen wäre, hätte ich behauptet, dass es nur eine Probewahl war." (zur Wahl Tomas Galaseks zum FCN-Kapitän)

Nuremberg's coach Meyer walks on the pitch after defeating VfB Stuttgart to win the German soccer cup DFB-Pokal final match in Berlin

Quelle: REUTERS

7 / 12

"Ich bin nun als Pokalsieger in der DDR und im Westen in die Geschichte eingegangen. Wurde auch Zeit, so viele gibt's nicht mehr von uns." (nach dem Finalsieg gegen den VfB Stuttgart 2007).

Ex-Trainer Meyer wird 70

Quelle: dpa

8 / 12

Hans Meyer zum 70. Geburtstag:Borussia Mönchengladbach - 2008 bis 2009

"Von 25 Journalisten in Gladbach haben vielleicht zwei den Wert von Tomas Galasek erkannt. Der schießt zwar kaum Tore und ist auch kein Marko Marin (im Bild), der auf drei Quadratmetern vier Mann ausspielt, worauf die Fans zu Recht vor Freude zu onanieren beginnen. Aber er verfügt über die Qualität, seine Mitspieler glänzen zu lassen."

Ex-Trainer Meyer wird 70

Quelle: dpa

9 / 12

"Ab nächsten April werde ich nicht mehr in den Urlaub fahren, mich täglich duschen, weiterbilden und auf den entscheidenden Anruf warten. Denn, das hat die Saison gezeigt, der Trend geht zum Eintagstrainer." (nach seiner Trennung von Borussia Mönchengladbach)

Borussia M'gladbach v Bayer Leverkusen - Bundesliga

Quelle: Bongarts/Getty Images

10 / 12

Hans Meyer zum 70. Geburtstag:Hans Meyer und die Frauen (1)

"Der Butterkuchen hier ist wirklich ausgezeichnet. Den hat bestimmt Frau Demuth gebacken." (auf einer Pressekonferenz in St. Pauli, Trainer der Hamburger war Dietmar Demuth)

"Meine Frau hat mich nicht mehr in den Garten gelassen, weil ich die Rosen nicht vom Blumenkohl unterscheiden konnte." (über seine Rückkehr in die Bundesliga)

"Ich musste lesen, dass sich der Meyer für klassische Musik interessiert. Da lachen sich ja alle, die mich kennen, halbkrank! Fürs Kulturelle ist eher meine Frau zuständig."

Ex-Trainer Meyer wird 70

Quelle: dpa

11 / 12

Hans Meyer zum 70. Geburtstag:Hans Meyer und die Frauen (2)

"Das kann ich jetzt nicht sagen. Sonst bekomme ich Probleme, wenn meine Frau an Heiligabend mit dem Päckchen mit der Feinripp-Unterwäsche ankommt." (auf die Frage, ob das Remis bei den Bayern das schönste Weihnachtsgeschenk sei)

"Wenn ich eine ganze Flasche Rotkäppchen getrunken habe, wurde meine Frau danach regelmäßig schwanger."

Hertha BSC Berlin - FC Bayern München

Quelle: dpa/dpaweb

12 / 12

Hans Meyer zum 70. Geburtstag:Hans Meyer über den Stellenwert des Fußballs

"Die Spieler kommen morgens um neun, trinken Kaffee, halten ein Schwätzchen, danach eine kleine Mannschaftsbesprechung, 90 Minuten Training, eine Stunde Nachbereitung. Und nachmittags gehen sie dann mit der Mutti auf die Kö nach Düsseldorf. Die können einkaufen, während andere noch an der Maschine stehen. Als Fußball-Profi hat man eine herrliche Zeit."

"Ich kann gar nicht alt genug werden, um alle Überraschungen, die der Fußball so parat hat, verkraften zu können."

"Der Fußball hat bei uns einen Stellenwert, der gar nicht statthaft ist - für das bisschen Arschwackeln."

"In schöner Regelmäßigkeit ist Fußball doch immer das Gleiche."

Zitatesammlung sid und dapd.

© Süddeutsche.de/sid/dapd/mane
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB