Handball-WM:Frauen haben Chance auf Viertelfinale

Chance aufs WM-Viertelfinale

Deutschlands Handball-Nationalmannschaft der Frauen hat zum Abschluss der WM-Vorrunde ihren dritten Sieg gefeiert und sich eine gute Ausgangsposition im Kampf um den Einzug ins Viertelfinale verschafft. Die DHB-Auswahl gewann am Montagabend vor 850 Zuschauern in Llíria das dramatische Gruppen-Endspiel gegen Ungarn mit 25:24 (14:9) und geht mit 4:0 Punkten in die Hauptrunde. "So spannend hätten wir es nicht machen müssen, aber wir haben verdient gewonnen und sind glücklich", sagte Trainer Henk Groener. In der Haupturde trifft das Team zum Auftakt am Mittwoch auf die Republik Kongo. Weitere Gegner in der zweiten Turnierphase sind Dänemark und Südkorea. Beste Werferinnen im Duell mit Ungarn waren Julia Maidhof und Meike Schmelzer mit jeweils fünf Toren.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB