Handball-WMSanfte Riesen mit Killerinstinkt

Dem einen sind die Hotelbetten zu klein, der andere sagt, er fürchte sich vor Gespenstern - und die deutschen Kreisläufer sind einfach nicht zu fassen. 16 Porträts, die eine Handball-WM-Mannschaft ergeben.

Tor: Silvio Heinevetter

Der prominenteste aktive Handballer Deutschlands ist zweifellos Torhüter Silvio Heinevetter von den Füchsen Berlin, und das liegt sicher nicht nur daran, dass er mit seinen 34 Jahren der Älteste und mit 180 Länderspiel-Einsätzen der Erfahrenste im Kader von Bundestrainer Christian Prokop ist. Dass Heinevetter auch außerhalb des Sports bekannt ist, hat er seiner Liaison mit der Schauspielerin Simone Thomalla zu verdanken; wenn er jedoch auf die Rolle neben der früheren Tatort-Kommissarin Saalfeld reduziert wird, ärgert ihn das. Mit Recht. Heinevetter gilt als schwierig, wirkt oft mürrisch, ist aber wichtig für die Stimmung im Team: Bringt meist Brettspiele mit, mit denen sich die Handballer die Zeit zwischen den Partien vertreiben. moe

Bild: Bongarts/Getty Images 9. Januar 2019, 11:182019-01-09 11:18:43 © SZ.de/ebc