Handball Teufelskerle

Daniel Duhr: Handballhölle Bezirksliga. 11,95 Euro.

(Foto: Verlag)

Anekdoten aus den unergründlichen Tiefen des Amateurhandballs.

Von Ralf Tögel

"Trainer, spiel ich morgen?" - "Nein." - "Warum nicht?" - "Weil die Zweite spielfrei hat." Bücher über Handball gibt es zuhauf, aber muss man eines über unterklassigen Handball lesen? Der Autor sagt: Nein. Aber für jeden, der selbst spielt, sich einmal pro Woche ins Training und am Wochenende aufs Parkett quält, ist dieser Band über die "Handballhölle Bezirksliga" äußerst unterhaltsam. Mehr als 756 000 Mitglieder zählt der Deutsche Handballbund, das Gros vergnügt sich erwiesenermaßen in den Niederungen des Amateurhandballs. Und ...