bedeckt München 26°

Handball - Langenhagen:Handball-Bundestrainer Gislason wird in Hannover vorgestellt

DHB
Alfred Gislason. Foto: Frank Molter/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hannover (dpa/lni) - Der Isländer Alfred Gislason wird heute in Hannover als neuer Handball-Bundestrainer vorgestellt. Der 60-Jährige ist Nachfolger von Christian Prokop, von dem sich der Deutsche Handballbund (DHB) am Donnerstag getrennt hatte. Gislason, zuletzt Trainer beim THW Kiel, erhält einen Vertrag bis zur EM 2022. Erste große Bewährungsprobe für den neuen Coach ist das Olympia-Qualifikationsturnier vom 17. bis zum 19. April in Berlin. Seine Arbeit als Bundestrainer wird der Isländer mit dem am 9. März beginnenden Lehrgang der Nationalmannschaft aufnehmen. Das erste Länderspiel steht dann am 13. März gegen die Niederlande an.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB