bedeckt München 11°

Handball:Handball-Weltmeister Olsen kehrt nach Dänemark zurück

Hannover (dpa) - Bundesliga-Tabellenführer TSV Hannover-Burgdorf wird nach dieser Handball-Saison einen weiteren Leistungsträger verlieren.

Nach dem Wechsel von Nationalspieler Timo Kastening zu MT Melsungen gab auch der dänische Weltmeister und Olympiasieger Morten Olsen seine Rückkehr in die Heimat zu GOG Gudme bekannt. Der 35-Jährige unterschrieb bei seinem früheren Verein einen ab 2020 gültigen Dreijahresvertrag. "Wenn ich zu GOG nach Hause kommen werde, bin ich sowohl glücklich als auch stolz", sagte Olsen.

Der dänische Rückraumspieler wechselte 2010 zum ersten und 2015 zum zweiten Mal nach Hannover. In den vergangenen Wochen war er der herausragende Spieler der gesamten Bundesliga. Olsen spielte im Ausland außerdem für Saint-Raphaël in Frankreich und für den Club al-Rayyan in Katar. Seine erfolgreiche Karriere begann 2003 in Gudme.