bedeckt München 15°
vgwortpixel

Handball-EM:DHB-Team gewinnt auch gegen Tschechien

Men's 2020 EHF European Handball Championship - Main Round - Group 1 - Czech Republic v Germany

Jannik Kohlbacher beim Wurf.

(Foto: REUTERS)

Im letzten Spiel der Hauptrunde gelingt ein 26:22-Erfolg. Schon vorher stand fest, dass es am Samstag gegen Portugal um Platz fünf geht.

Die deutschen Handballer haben ihr viertes Hauptrundenspiel bei der EM gegen Tschechien gewonnen und sich weiteres Selbstvertrauen für das abschließende Spiel um Platz fünf am Samstag in Stockholm gegen Portugal geholt (16.00 Uhr/One).

Vor rund 5500 Zuschauern in der Wiener Stadthalle setzte sich das Team von Bundestrainer Christian Prokop mit 26:22 (13:10) durch und schließt die Hauptrunde mit sechs Punkten als Tabellendritter der Gruppe 1 hinter den beiden Halbfinalisten Spanien und Kroatien ab. Bester deutscher Werfer war Philipp Weber (Leipzig) mit fünf Toren.

Mehr in Kürze auf SZ.de

© SZ.de/sid/chge
Zur SZ-Startseite