bedeckt München 19°

Handball - Buxtehude:BSV-Handballerinnen mit ersten Testspielen seit Monaten

Bundesliga
Ein Ball in der Hand einer Handball-Spielerin. Foto: Robert Michael/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hamburg (dpa/lno) - Mehr als fünf Monate nach dem letzten Pflichtspiel in eigener Halle bestreiten die Handball-Frauen vom Bundesligisten Buxtehuder SV drei Testpartien in Serie. Am Freitag (19.00 Uhr) kommt es zum Duell mit der HSG Blomberg-Lippe. Am Samstag (15.00 Uhr) folgt die Partie gegen Bayer Leverkusen, am Sonntag (13.00 Uhr) trifft die Mannschaft von Trainer Dirk Leun auf den Aufsteiger HL Buchholz 08-Rosengarten. Zu den beiden Spielen am Wochenende sind unter strengen Hygiene-Auflagen jeweils 200 Zuschauer in der 1300 Plätze bietenden Halle Nord zugelassen.

"Die Vorfreude ist natürlich groß, denn nur zu trainieren, das ist nicht das Ziel der Mannschaft", sagte Leun und ergänzte mit Blick auf die Physis der Spielerinnen: "Aber es ist auch Spannung da und die Frage: Wo stehen wir jetzt gerade?"

Ebenso erhofft sich Leun Erkenntnisse über die neuen Spielerinnen in seinem Kader und die Leistungen von Paula Prior und Caroline Müller-Korn. Beide sollen die Rolle der Spielmacherin von Mieke Düvel übernehmen, die sich nach einer Fußverletzung im Aufbautraining befindet.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite