bedeckt München 14°

Golf:Sörenstam wagt Comeback

Die langjährige Spitzengolferin Annika Sörenstam feiert 13 Jahre nach ihrem Rücktritt ein Comeback auf der Profitour LPGA. Wie die 50 Jahre alte zehnmalige Major-Siegerin mitteilte, wird sie ab dem 25. Februar bei der Gainbridge LPGA Championship in Florida an den Start gehen. Die Schwedin, die 2003 als erste Frau auf der Männertour PGA gestartet war, hatte am 1. Januar ihr Amt als Präsidentin des Golf-Weltverbandes IGF angetreten. Sörenstam, die auch die US-Staatsbürgerschaft besitzt, kündigte an: "Das Event in Gainbrigde wird mein erstes LPGA-Turnier, seit ich mich 2008 zurückgezogen habe, um eine Familie zu gründen." Das Haus von Sörenstam befindet sich am 16. Loch des Comeback-Kurses.

© SZ vom 11.02.2021 / SID
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema